Peter Eckl, LL.M.
Peter Eckl, LL.M.Rechtsanwalt

Areas of law: Stock corporation law, inheritance law, corporate law, commercial law, law of commercial agents and brokers, intellectual property law, internet law, antitrust law, trademark and labelling law, tax law (no ongoing advice), transformation law, distribution law, competition law (unfair competition law)

Clients: Predominantly companies as well as institutions and corporations under public law

Correspondence languages: German, English and French

Professional vita: First State Examination University of Tübingen, before that study visits in Geneva (Université de Genève, Institut d’Hautes Études Européen) and London (LSE). Second state examination in Baden-Württemberg.  Postgraduate studies at the University of Sydney with a Master of Laws (LL.M.) degree. Work at the German Federal Cartel Office. Admitted to the bar in Karlsruhe since 1995.

• Wirtschaftsrecht für technische Betriebswirte IHK, Lehrskript an der IHK Reutlingen, 1993
• Bereicherungsrechtliche Dreiecksverhältnisse im Licht ökonomischer Analyse, Aufsatz in Festschrift für Hanisch, Carl Heymanns Verlag, Köln, 1994
• Die elektronische Unterschrift, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 1, 1997, zusammen mit J. Wege
• Das Signaturgesetz, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 2, 1997, zusammen mit J. Wege
• Das Signaturgesetz in der Praxis, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 3, 1997, zusammen mit J. Wege
• Recht im Internet, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 5, 1997
• Die Entwicklung des Rechts im Internet im Jahre 1997, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 1, 1998
• Der EDI Vertrag in der Praxis, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 2, 1998
• Das neue Fernabsatzgesetz, Heft 11/2000, E Commerce Magazin
• Ein Richterspruch für Namen, Heft 4/2001, E Commerce Magazin
• Digitale Signaturen nach dem neuen Signaturgesetz, Heft 6/2001, E Commerce Magazin
• Aktuelle Rechtsfragen zu E-Mail, in: Handbuch der Telekommunikation, 79. Ergänzungslieferung, März 2001
• Kapitel “Offene Handelsgesellschaft”, “Kommanditgesellschaft”, “GmbH & Co. KG” sowie “Stille Gesellschaft (typische und atypische)” in Handbuch des Gesellschaftsrechts, Thannheiser (Hrsg.), Deubner Verlag (Recht und Praxis), Köln 2002
• Entscheidungsrezension zu BGH v. 24. Juni 2002 (II ZR 300/00), in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 1, November 2002
• Entscheidungsrezension zu BGH v. 1. Juli 2002 (II ZR 380/00), in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 1, November 2002
• Entscheidungsrezension zu OLG Naumburg v. 16. April 2002 (9 U 206/01), in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 2, Dezember 2002
• Das neue gesellschaftsrechtliche Spruchverfahren, in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 2, Dezember 2002
• Share Deal oder Asset Deal?, in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 2, Januar 2003

American Bar Association (ABA): Lecture in the field of IT law and Internet law;
Berufsakademie (BA) Stuttgart: Lecture on EDP law for business information scientists, lectures on various legal topics;
Association of Young Women Entrepreneurs Baden: Lecture in the field of unfair competition law;
CyberForum e.V., Karlsruhe: seminars and workshops in the fields of corporate law, trademark law, founding of companies at home and abroad;
IHK Karlsruhe: Lectures on mergers and acquisitions as well as trademark law and internet law
Reutlingen Chamber of Commerce: Area of business law for engineers to obtain the degree “Technischer Betriebswirt IHK”)
Karlsruhe IT Security Initiative: Lecture on criminal behaviour in business using examples
kommunikationsverband.de (Regional Association of Baden Württemberg): Competition Law
Management Circle GmbH: Internet law, public procurement law
Media and Film Association of Baden Württemberg (MFG): Internet law
Academy of Administration and Business Administration Baden and Württemberg (VWA): online law, public procurement law

Deutscher Anwaltsverein (DAV)
CyberForum e.V., Karlsruhe
Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
Deutsch-Französische Juristenvereinigung e.V.
Genf-Gesellschaft e.V.
GRUR (Deutsche Vereinigung Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht)
Karlsruher IT – Sicherheitsinitiative